Undercoverlöckchen - Gina von den Clever-Pudel

Liebe Steffi, lieber Markus,

Gina hat gestern ihre erste Schur bekommen. Anfangs war sie etwas scheu, aber die Friseurin war sehr einfühlsam, so dass Gina sich nach und nach entspannt hat. Mit dem nachfolgenden Kunden hat sie direkt Freundschaft geschlossen. Er hat gewimmert, als wir gegangen sind. Da hat sie ihm anscheinend das Herzchen gebrochen ;)

Auf den Fotos sieht man gar nicht, dass Gina beim Friseur war, obwohl reichlich Wolle runter gekommen ist. Aber man kann es fühlen. Sie ist trotzdem noch flauschig genug :)

Die Impfung hat Gina gut vertragen, selbst den Pieks scheint sie nicht bemerkt zu haben. Nur die Situation an sich mochte sie nicht. Aber wer geht schon gerne zum Arzt?

Einmal war Gina ein bisschen zu ungestüm. Da hat sie nach den Wellensittichen geschnappt. Da gab es ein böses „Nein“ und zum Glück hat sie darauf gehört. Das muss sie halt lernen, die Vögel gehören zum Rudel und sind kein Fresschen.

Gleich machen wir einen Ausflug ins Grüne, danach testen wir das Hunde-Café.

Dann macht‘s mal wieder gut!

Viele liebe Grüße,

Rolf, Iris, Gina

& die ganze Wellischar

 

Liebe Steffi, lieber Markus,

geht es euch und eurer „Großfamilie" gut? Das hoffen wir :)

Heute hat es bei uns ein bisschen geschneit und Gina war begeistert. Hier erst einmal die Fotos. Wir versuchen, euch das Video noch hinterher zu schicken. Das hatte eben nicht geklappt.                                  

                                                

                                                

  Unsere Sessel hat sie auch schon erobert ;)

                                                

                                                    

Mit Joshi verträgt sie sich super. Die beiden haben sich aneinander gekuschelt, während meine Freundin und ich gemütlich im Roadstop gefrühstückt haben. So ist es fein, wir hatten die liebsten Hunde ;)

 

Letzte Nacht hat Gina das erste Mal nicht zu Hause, sondern bei der „Oma“ die Nacht verbracht, weil Rolf und ich woanders genächtigt haben. Das hat prima geklappt. Kein Wimmern, Bellen oder Ähnliches. Gina hat sich wohl gefühlt und Rolfs Mama auch :)

Na, dann macht’s mal wieder gut.

Viele liebe Grüße,

Rolf, Iris, Gina

und die ganze Wellischar