Herbstspaziergang 2015

Nach dem es Tage lang geregnet hatte ,meinte es Petrus gut mit uns und wir konnten unseren Herbstspaziergang antreten.

Und ab ging es.

Am Waldsee Baerler Busch angekommen wurde eine komplett neue Route ausgekundschaftet,die wir wohl ohne Hilfe von GPS nie geschafft hätten.Es ging über Stock und Stein,Berg ab und Berg auf.Ständig gab es neue Hürden zu bewältigen.

Unsere Pudel hatten ihre helle Freude daran durch das frische Laub zu pesen und über so einige Pfützen zu springen,na gut einige sind auch schön durchs Wasser gepatscht.Auch unsere Pudelmama Steffi wäre fast in einer gelandet,nicht wahr John??.

Von der Abenteuerwanderung noch nicht genug ,ging es noch hoch auf die Halde Rheinpreußen.Von dort aus haben wir den Ausblick über das Ruhrgebiet genossen,während unsere Pudel die riesige Wiese zum gemeinsamen Toben ausnutzten.

So ein Marsch macht natürlich hungrig,aber zu unserem Glück war im Moerser Brauhaus schon alles für uns vorbereitet.........

... alle Jürgen nach ...

... hi,hi  das war eine Sackgasse :-) ...

... aber ein Jeder konnte darüber lachen ...

... die Karawane zieht weiter ...