Raya - Lucy von den Clever-Pudel

Ganz liebe Grüße aus dem Sauerland sendet euch Lucy.

Mir geht es hier so richtig gut. Daniel kümmert sich rührend um mich. Mein Kennel steht direkt an seinem Bett.

Seit der 1. Nacht schlafe ich durch und wenn ich aufwache werde ich von ihm direkt in den Garten getragen. Dort haben Anny und ich unser Hundeklo.

Anny ist meine große Schwester, die ist echt lieb zu mir. Ich muss mich allerdings an ein paar Spielregeln halten. Wenn sie auf dem Hundesofa liegt und ich da auch noch drauf will, knurrt sie mich schon mal an. Liegt sie aber in einer Ecke des Sofas stehen meine Chancen gut, dass ich mich dazu legen darf.

Mit ihrem Spielzeug darf ich immer spielen, bei Knabbersachen bekommen wir das gleiche, das ist kein Thema. Bei den Leckerlies wird sie allerdings wütend, die will sie alle selber fressen.

Die meisten Leckerlies bekomme ich sowieso in der Welpenstunde. Da gehe ich mit Daniel hin. Es ist klasse da, lauter Spielkameraden in meiner Größe, mit denen ich toben kann. Und lernen tue ich da ganz viel.

Anny tobt zwar auch mit mir durch den Garten, aber nicht so oft wie ich will. Sie meint, sie wäre mit 3 Jahren schon sooo erwachsen und dreht sich manchmal weg. Langeweile habe ich trotzdem nicht. Ich gehe dann einfach mal die Schildkröten besuchen, stromer so durch die Blumenbeete oder buddel tiefe Löcher. Daniel ist begeistert, wenn ich ihm bei der Gartenarbeit helfe. Ich teste alles aus, auch ob man über Seerosen spazieren kann. Wie gut, dass ein Schutzgitter über dem Teich ist, so hatte ich nur nasse Pfötchen und bin nicht untergegangen.

Wenn Daniel in der Schule ist laufe ich Anny und Mama hinterher. Dann gehe ich mit ins Büro. Ich darf aber nicht unter dem Schreibtisch liegen. Mama hat was dagegen, dass ich die Kabel anknabbere. Entweder liege ich im Körbchen, oder halte auf Mamas Schoß meinen Büroschlaf. Dabei lade ich alle meine Batterien wieder auf und wenn Daniel dann aus der Schule kommt kann ich wieder los-powern.

Endlich ist der Sommer zurück .........

Liebe Grüße aus der Schweiz