Undercoverlöckchen - Piet von den Clever-Pudel

Hallo liebe Clever-Pudel-Familie bin gut in meinem neuen Zuhause angekommen. Habe leider die ganze Fahrt verschlafen. Habe auch direkt Schnitzel, meinen neuen Mitbewohner, kennengelernt. Ist schon 10, aber scheint nett zu sein. Die erste Nacht habe ich gut geschlafen, nur meine Geschwister haben gefehlt. Bis auf die Hundebox war alles super. Aber ich weiß jetzt , wie ich da raus komme. Leider weiß Helga, dass ich das weiß. Mein erster Spaziergang war aufregend. Das Grundstück ist gut eingezäunt , so dass ich auf dem Rasen ohne Leine laufen konnte. Also wegen der Leine ist auch noch nicht das letzte Wort gesprochen. Eine blöde Erfindung. Jetzt bin ich müde und werde schlafen. Ich berichte weiter. Euer Piet

                                            

 

Wir sind uns noch nicht einig , was Piet mal beruflich machen wird: Erzieher oder Dieb. Er räumt ständig auf und bringt alles in seinen Korb. Der erste Teil ist Erzieher, der zweite Teil Dieb. Sogar eine Jeans hat ihn nicht abgeschreckt. Er frisst gut , schläft eigentlich durch und heute war er auch einmal undicht, war natürlich Helga schuld; da waren sich beide Männer einig. Bis dann. Die Rheindahlener

 

Hallo liebe Clever, tolle erste Eindrücke von den Geschwistern von Piet. . Piet und ich haben uns geeinigt. Das Hundeklo ist draussen. Und es klappt. Juhu! Die Hundeschule ist für ihn toll , er macht klasse mit und ist ja so intelligent. Meine ich!? Die private Hundestunde haben Winfried und Piet gut gemeistert, jetzt wird jeden Tag geübt. Tierarzt und Autofahren keine Probleme, Leine ok. Kommandos sitzen schon recht gut. Sein ein und alles sind seine Spielbox und das Mittagschläfchen mit Helga. Käse findet er blöd , aber Fleischwurst nur als Belohnungshäppchen sind supertoll. Alle Hunde in der Hundeschule lieben meinen Futterbeutel.

Gruß von uns drei Rheindahlenern

Hallo ihr Lieben, wir wünschen euch eine besinnliche Adventszeit.

Gruß von Helga, Winfried und Piet.

 

 

                                             Hallo ihr Lieben , wir wünschen euch und eurem Rudel ein frohes Weihnachtsfest und ein ganz tolles Jahr 2018. Wir sind ja schon durch Piet reich beschenkt worden. Heute war die letzte Hundeschule in diesem Jahr. Ich glaube , wir sind alle froh, dass jetzt eine kleine Pause ist. Wir waren inzwischen noch mal in einem Café, zu Besuch bei Freunden und sind durch die Stadt gebummelt. Stadt war doof und muss noch etwas geübt werden. Es gibt noch was zu tun im neuen Jahr! Gruß an alle von Helga und Winfried sowie Piet