Ricky von den Clever-Pudel

Liebe Steffi, lieber Markus, liebe Familie

liebe Mami Franzi und Papa Casimir, liebe Hundefamilie!

Damit ihr wisst, mit wem ich so zu tun habe: zu Hause sind außer meiner lieben Nachbarin Luna noch Nele und Benny, die große weiße Hündin Pikno sowie der Sheltie Cube. Die Deutsche Dogge, ein Rüde, habe ich im Zillertal kennengelernt.

Bis bald!!! Ich freue mich auf euch!!!!

Ich denke immer an euch und grüße euch von Herzen!

Eure Ricky

Liebe Grüße auch von Jutta und Manfred

 

 

Liebe Steffi, lieber Markus, liebe Familie

liebe Mami Franzi und Papa Casimir, liebe Hundefamilie!

Noch ein Gruß von eurem Ricky! Bilder vom Spaziergang mit Frauchens Schwester Sabine und Herrchen. Hat mir viel Spaß gemacht!

Seid herzlich und gaaaaanz lieb gegrüßt von eurem Ricky!

Bussi – Bussi - Bussi

Liebe Grüße auch von meinen Zweibeinern,

Jutta und Manfred

 

Liebe Steffi, lieber Markus, liebe Familie

liebe Mami Franzi und Papa Casimir, liebe Hundefamilie!

Ich war Ricky ein paar Tage im schönen Zillertal. Es hat mir, Frauchen und Herrchen sehr gut gefallen.

Hier ein kleiner Bericht:

Schon die Fahrt ins Zillertal hat mir viel Spaß gemacht. Wir sind viel Landstraße gefahren, so habe ich mit meinen Zweibeinern schon auf der Hinfahrt die Gegend und Aussicht genossen. Im Zillertal hatten wir eine Ferienwohnung gemietet. Die Vermieter, Christl, Jörg und Hund Anka haben uns sehr freundliche empfangen. Nach Kaffee und Kuchen bezogen wir unsere (sehr hundefreundliche) Wohnung. Unser Ausflug ging zur Zillertaler Höhenstraße. Während einer kleinen Pause auf der Zillertaler Höhenstraße genoss ich die Bergwelt. Ich rannte den Trampelpfad hoch und runter. Wo war bloß das Gipfelkreuz? Einen Almabtrieb in Zell habe ich auch erlebt. Das war ein riesiger Event. Die Kühe, die von der Alm kamen, waren wunderschön geschmückt. Sie trugen alle sehr große Glocken um den Hals. Es war alles fast ein bisschen festlich. Mir hat es im Zillertal wirklich sehr gut gefallen. Sicherlich machen wir das wieder einmal!

Von Herzen und mit einem dicken Schlabberkuss grüße ich euch, liebe Mami und Papi, liebe Züchtereltern, liebe Zwei- und Vierbiener!

Euer Ricky

und herzlichste Grüße von Jutta & Manfred

 

Liebe Steffi, lieber Markus, liebe Familie,

liebe Mami Franzi und Papa Casimir, liebe Hundefamilile!

Ein kleiner und ganz herzlicher Gruß mit ein paar Bildern von einer gemeinsamen Wanderung mit Frauchens Freundin Erika im Eselsburger Tal und ein Besuch auf dem Schloss Hellenstein in Heidenheim an der Brenz.

Es grüßt euch von Herzen mit einem dicken Bussi euer Ricky! Ich habe euch sehr lieb!!

Natürlich auch von Frauchen und Herrchen gaaanz liebe Grüße an alle

 

Liebe Züchtereltern, liebe Mami Franzi, liebe Papa Casimir,

bevor der Nachwuchs, die „Valentinslöckchen“ von Deelayla, da ist muss ich mich doch noch melden und euch mitteilen, wie es mir geht. Die letzten Wochen habe ich viel erlebt. Bin auch von einem Labrador Retriever gebissen worden. Obwohl ich ganz brav war und mich sogar ergeben habe ist er auf mich losgegangen und hat mich gebissen. Mein Frauchen und ich waren ganz fürchterlich geschockt. Aber die Wunden sind jetzt verheilt.

Zusammen mit Frauchens Schwester Sabine und deren Mann Klaus besuchten wir einen wunderschönen Weihnachtsmarkt. In Rothenburg ob der Tauber. Eine sehr schöne alte Stadt. Ein paar Tage verbrachten wir im Salzburger Land und haben auch das Gut Aiderbichl besucht. Es war wieder sehr schön. Die vielen verschiedenen Tiere. Ich hatte meinen Spaß. Auch das Hotel hat uns wirklich gut gefallen, es war ein sehr hundefreundliches Hotel. Und es gab Schnee.

Zuhause angekommen war auch hier der Schnee. Es macht mir riesigen Spaß in den weißen weichen und luftigen Flocken zu toben.

Weihnachten verbrachten wir wieder zusammen mit Frauchens Schwestern und deren Ehemännern. Es gefällt mir immer sehr gut, wenn das Haus voll ist. Das „Weihnachtswichteln“ war auch bei mir ganz wundervoll. Und da kam auch noch das Weihnachtsengelchen aus Kleve vorbei und brachte was ganz tolles. Ich habe mich so sehr gefreut.

Ganz familiär feierten wir in das Jahr 2018. Hoffentlich bringt das Jahr 2018 für alle Menschen und Tiere nur Gutes und Glück. Auf alle Fälle bringt es uns ein Wiedersehen. Und darauf freuen wir uns alle schon sehr.

Jetzt macht es mal alle gut, vor allem Deelayla. Wir denken an Dich!!!!

Euer Ricky grüßt euch, die ganze Familie und alle Vierbeiner ganz herzlich und schickt einen dicken Schlabberkuss an meine Mami Franzi und Papa Casimir. Ich habe euch sehr lieb!

Natürlich grüßen auch meine Zweibeiner herzlichst mit einer freundlichen Umarmung nach Kleve!

Jutta und Manfred mit Goldschatz Ricky